zum Inhalt springen

Energierechtstag NRW

1. Energierechtstag NRW / 50. Energierechtliche Jahrestagung - "Das Energierecht zwischen Versorgungsicherheit und Klimaschutz" (27.10.2022)

 

Versorgungssicherheit in der Energiekrise

  • Barbie Kornelia Haller, Vizepräsidentin der BNetzA
  • Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, EWI Köln
  • Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof, DIER Düsseldorf (Folien)
Energiepreise in der Energiekrise

  • Prof. Dr. Torsten Körber, EWIR Köln (Folien)
  • Prof. Dr. Andreas Löschel, RUB Bochum (Folien)
  • Dr. Ulrich Rust, Leiter Recht RWE AG Essen 
  • Achim Südmeier, Vertriebsvorstand RheinEnergie AG Köln (Folien)
Klimaschutz in der Energiekrise

  • Dr. Jan Heinisch (MdL, Staatssekretär a.D., Bürgermeister a.D., stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im NRW-Landtag und dort für Energie- und Klimapolitik zuständig) im Gespräch mit den Doktoranden Marvin Frisch vom EWIR (Kontakt), David Sasserath vom DIER (Kontakt) und Katrin Schlegel vom IBE (Kontakt).
  • Forum Junge Wissenschaft (Folien)
Versorgunssicherheit und Klimaschutz im System des Energierechts

  • Prof. Dr. Christian Pielow, IBE Bochum (Folien)
  • Prof. Dr. Justus Haucap, DICE Düsseldorf (Folien)
  • Prof. Dr. Jochen Mohr, enreg Berlin (Folien)
  • Dr. Jörg Meinzenbach, HengelerMueller Düsseldorf (Folien)
  • Matthias Dürr, Amprion GmbH Dortmund (Folien)

Programm

Tagungsbericht